Über mich und meinen Blog

Neyasha - Wer ist das?

Ich wohne in Wien und bin Anfang 30. Meine Kurzbeschreibung auf der Profilseite lautet "Schreibsüchtiger Bücherwurm  mit hohem Hang zur Prokrastination", was eigentlich schon gut zusammenfasst, was man über mich sagen könnte. ;-)
Ich habe Germanistik und Skandinavistik studiert und bin beruflich mit der Aus- und Fortbildung von Bibliothekaren und Bibliothekarinnen beschäftigt - wie man merkt, sind Bücher nicht nur in der Freizeit ein Thema für mich.

Worum geht es hier?

Ganz allgemein gesagt: um Geschichten. Und zwar um meine eigenen ebenso wie um fremde. Oder anders gesagt: um Bücher und um mein eigenes Schreiben. Beides kann mal als die großen Leidenschaften in meinem Leben bezeichnen.

Welche Bücher? 

Ich lese fast alles quer durchs Gemüsebeet. Ich bin eine unberechenbare Leserin - einzuschätzen, was mir gefällt, fällt anderen oft schwer und mir selbst auch, um ehrlich zu sein. Ein anspruchsvolles, literarisches Werk wie Faust kann mich ebenso begeistern wie ein unterhaltsamer Krimi. Ich mag Fantasy und Historische Romane, nehme aber auch gern einen spannenden Thriller, kritische Gegenwartsliteratur oder einen romantischen Liebesroman zur Hand.
Rezensionen gibt es hier eher nach Lust und Laune und nicht zu jedem Buch, das ich gelesen habe. Ich schreibe vor allem dann Rezensionen, wenn ich ein Buch weiterempfehlen möchte, wenn ich das Gefühl habe, dass es sonst (unberechtigterweise) wenig Beachtung findet auf Blogs, wenn ich einfach das Bedürfnis habe, einige Worte darüber zu verlieren oder wenn mich eine Challenge dazu "verpflichtet".
Ich kann übrigens eine recht nörgelige Leserin sein und in der Hinsicht bin ich auch gnadenlos ehrlich. Also erwartet hier nicht nur begeisterte 5-Sterne-Rezensionen.

Und die eigenen Romane?

Beim Schreiben hab ich mich bisher ganz der phantastischen Literatur verpflichtet. Bevorzugt halte ich mich in meiner Fantasywelt "Acarneya" auf, die Hintergrund für die unterschiedlichsten Romane bietet. Daneben lasse ich auch gern mal phantastische Wesen auf unsere Welt des Hier und Jetzt los.
Ich bin bis jetzt eine reine Hobbyschreiberin und habe noch nie etwas an eine Agentur oder einen Verlag geschickt.

Meine Projekte:
- "Die Göttersteine": ein umfangreicher, epischer Fantasyroman, der in seinen Grundzügen schon sehr alt ist; noch unvollendet
- "Frostpfade": ein Jugend-Fantasyroman; vorerst fertig überarbeitet
- "Bühnenzauber": ein etwas eigenwilliger Mystery-/Fantasyroman, in dem ein Theater, seltsame Vorgänge dort und die Beziehungen der Figuren untereinander im Mittelpunkt stehen
- "Die geraubte Seele": Urban Fantasy, die sich mit einigen Sagengestalten des Wiener Raumes auseinandersetzt. Der Roman ist in einer ersten Rohfassung fertig, ruht aber momentan.
- "Der Nachtjäger": ebenfalls Urban Fantasy; unvollendet und derzeit auf Eis gelegt